Feinwerkstatt für Holzblasinstrumente, Meisterbetrieb

romantische Traversflöte Flute J Ziegler Wien

Preis: 3200 Euro Traversflöte mit Stimmzug im Kopf, H-Fuß, Buchsbaumholz, geschmiedete Maillecord-Klappen, Elfenbeinringe, Schön erhaltenes Exemplar mit originalem Etui. Filigran geschmiedete Mechanik, substanzvoller Ton bis zum tiefen H. Die Flöte wird umfassend restauriert.

 

Stempel:

 (Habsburger Doppeladler)

I: ZIEGLER

 

 

WIEN.

Johann Joseph Ziegler wurde um 1795 in Komorn in Ungarn geboren. Er ging in die Lehre bei Stefan Koch, der zu den herausragendsten Holzblasinstrumentenmachern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts gehört. 1820 erhielt Ziegler seine Gewerbekonzession und machte sich selbständig. Die Qualität seiner Instrumente standen denen von Koch nicht nach und wurden international gefragt. Er war Lieferant des Wiener Hoftheaters. Seine Flöten waren so anerkannt, dass sich der Typus der "Ziegler-Flöte" entwickelte.

 

Weitere Informationen anfordern

 

Hier gibts weitere gebrauchte Instrumente 

 

 

Traversflöte J Ziegler Wien, Buchsbaum, Elfenbeinringe, unrestaurierter Zustand
unrestaurierter Zustand