Feinwerkstatt für Holzblasinstrumente, Meisterbetrieb

Konische Ringklappenflöte Buffet Crampon Paris ca 1840

Preis: 3950 Euro, wunderbar erhaltenen Flöte, sehr filigran geschmiedete Silbermechanik, perfekt ausgewogene Proportionen, Cocos-Holz, C-Fuß, Dorus-Gis (spielt sich wie geschlossen gis) restauriert und spielbar, orginales Etui (hat an der Seite eine ausgebrochene Stelle) Sehr frühes Instrument nach dem 1832 von Theobald Böhm erfundenen System Baujahr ca 1840. Ein baugleiches Instrument ist in dem Fachbuch "Das goldene Zeitalter der Flöte" von Karl Lenski und Karl Ventzke abgebildet (Seite 179)

Stimmton 435-440 Hz

Mit einer konischen Ringklappenflöte haben Sie die Möglichkeit mit der Griffweise der modernen Böhmquerflöte ein konisches Instrument mit dem warmen und intimen Klang von Traversflöten zu spielen.  

Weitere Informationen anfordern

 

Hier gibts weitere gebrauchte Instrumente

Konische Ringklappenflöte Buffet Crampon Paris